Pflege und Betreuung


Wir bieten unseren Pensionären / innen folgende Möglichkeiten:

  • Wir legen grossen Wert auf eine induvidielle, persönliche, gute und ganzheitliche Pflege und Betreuung unserer HeimbewohnerInne. Wir arbeiten nach dem BESA-Konzept.
  • Beteiligung an allen Anlässen unseres Hauses (Feste, Ausflüge, Geburtstagsfeiern, Gottesdienste, musikalische Beiträge, Vorlesen, etc.)
  • Freiwillige Mithilfe bei leichten Haushaltarbeiten wie Gemüse rüsten, Wäsche zusammenfalten, leichte Flickarbeiten. Auf Wunsch auch Mithilfe im Garten, bei den Tieren und ums Haus.
  • Tägliche Spaziergänge im Garten,  ums Haus oder auf den Panoramaweg.
  • 1 Mal pro Woche vorlesen, singen und stricken.
  • 1  mal pro Monat musikalische Beiträge durch Leute aus dem Dorf und Umgebung (verschiedene Instrumente und Darbietungen)
  • 1 mal pro Woche basteln oder Aktivierung.
  • Freiwillige Beteiligung an den 14-täglichen Gottesdiensten im Haus oder Sonntags in der Kirche. Die Heimleiterin, der Ortspfarrer sowie persönliche Seelsorger unserer Pensionäre stehen für seelsorgerliche Gespräche gerne zur Verfügung.
  • Es ist uns wichtig, dass sich alle Pensionäre bei uns wohl und geborgen fühlen können. Wir nehmen uns Zeit für Gespräche mit den Pensionären.



Grasswil, Januar 2012